×
Test auna Akkord: Das Digitalradio für den Unterwegsgebrauch

Anzeige

Test auna Akkord: Das Digitalradio für den Unterwegsgebrauch

Musik überall genießen, das ist in der Praxis oft gar nicht so einfach. Die meisten Hersteller versprechen zwar kabellose Freiheit, doch selbst sogenannte Wireless-Lautsprecher brauchen in der Regel Strom. In der Kategorie der Digitalradios sieht das Spiel oft nicht anders aus. Das auna Akkord macht nach Vorbild der alten Ghettoblaster Radioempfang wieder tragbar.

Anzeige

auna Akkord – Digitalradio to go

auna Akkord Digitalradio Kofferradio (DAB+/UKW-Tuner mit RDS, portabel, 20 Senderspeicherplätze, Alarm/Wecker Funktion, LCD-Display) weiß
  • DAB PLUS: Sowohl für den DAB Plus-Tuner als auch für den UKW-Empfänger steht RDS zur Verfügung, die Informationen, wie Interpret und Titel, liefert. Nachrichten, Kultur, Sport und vieles mehr kann jetzt jederzeit an jedem Ort gehört werden.
  • STROMNETZ UNABHÄNGIG: Das störunempfindliche PLL-UKW-Radio mit schwenkbarer Teleskopantenne ist mit vier AA Batterien bestückt und macht den Musik-Genuss vom Stromnetz unabhängig-bester Sound egal ob Zuhause oder unterwegs mit Freunden.
auna Akkord Test DAB UKW Radio

Der Mobilitätsaspekt des digitalen Wellenreiters auna Akkord ergibt sich vor allem aus zwei Eigenschaften: Einmal durch einen praktischen Tragegriff, der die Reiselust des auna-Radios bereits dezent andeutet und zweitens aus einem Akku-Fach, das mit vier AA-Batterien gefüllt, das Digitalradio auch unterwegs antreibt.

Im Lieferumfang befindet sich auch noch ein externes Steckernetzteil – schließlich will man die Batterien zuhause schonen, falls doch mal ein spontaner Ausflug ansteht.

Das Design des auna Akkord ist im schlichten Stil gehalten. Mein Testmodell kam in matten Weiß, alternativ ist auch eine Wallnuss-Variante für Radionostalgiker erhältlich.

Auffallend ist das geringe Gewicht des auna-Akkord-DAB-Radios, das ohne deutliche Mehrbelastung auch mal eben in die Tasche passt. Die Front besteht aus Kunststoff und die nach vorn gerichteten Lautsprecher werden transport- und kratzsicher von einem Lochgitter bedeckt.

Multifunktionales DAB-Radio mit UKW-Empfang

auna Akkord Multifunktionales DAB-Radio mit UKW-Empfang auna Akkord UKW-Radio

Etwas unübersichtlich empfand ich zunächst die vielen Einstellknöpfe links und rechts neben dem dimmbaren Digitaldisplay. Weil das auna-Radio jedoch ohne Fernbedienung kommt, lerne ich den Direktzugriff auf die verschiedenen Funktionen, schnell zu schätzen. Kein ewiges Scrollen durch überladene Menüstrukturen – hier hat der Hersteller mitgedacht.

Außerdem bietet das Display neben der Funktionsauswahl auch die Anzeige von Radiotext mit Informationen zum gewählten Sender, der Übertragungsqualität sowie Titel- und Interpretennamen.

Bis zu 20 Radiosender lassen sich als Presets speichern. Das auna Akkord empfängt Sender sowohl analog über UKW als auch digital via DAB und DAB+, von denen sich pro Empfangsweg je zehn Stationen speichern lassen. Über die Teleskopantenne bekomme ich regionale und überregionale Radiosender via FM problemlos rein. Der Empfang ist bei UKW und DAB (+) störungsfrei und je nach Übertragungsstandard frei von klanglichen Artefakten.

Kopfhöreranschluss inklusive

auna Akkord mit Kopfhöreranschluss

Sicherlich wäre auch Bluetooth-Streaming ein schönes Nice-to-have, beim Preis von 58 Euro ist die Reduktion aufs Wesentliche jedoch verständlich. Lediglich einen analogen Klinkeneingang hätte ich mir noch gewünscht, um unterwegs doch einmal das Smartphone an das auna Akkord zu hängen.

Dafür bietet das Radio noch einen Kopfhörerausgang, um ungestört seinen Lieblingsradiosendern zu lauschen. Zusätzlich funktioniert das auna-Radio auch als Wecker mit zwei individuell einstellbaren Alarmzeiten.

Das auna Akkord Digitalradio im Hörtest

Das auna Akkord Digitalradio im Hörtest

Klanglich spielt das auna Akkord für ein kompaktes Kofferradio auf gutem Niveau. Dank der doppelten Treiberbestückung bekommen wir hier echten Stereo-Klang mit getrennter links-rechts-Aufteilung. Auch bei hohen Lautstärken bleibt das DAB-Radio pegelfest, stellt dann aber die überschaubaren Bässe aufgrund des Kompaktformats deutlicher zur Schau. Abhilfe schafft hier eine wandnahe Platzierung, die für eine Anhebung der Tiefen sorgt. Zur Dauerbeschallung im Hintergrund reicht das auna Akkord mit seinem sonst runden Klangbild allemal.

Zusammengefasst

auna bietet mit dem Akkord ein vor allem für den günstigen Preis gut ausgestattetes Digitalradio mit einfacher Bedienung an. Toll: Das Akkord lässt sich entweder per Strom oder Batterien betreiben und ist dank praktischem Tragegriff schnell mit unterwegs genommen.

auna Akkord Preis: Preis nicht verfügbar

auna Akkord Fazit

8.8 Punkte
Design / Verarbeitung8
Aufbau / Einrichtung10
Funktion / Zubehör9
Klang7.5
Preis / Leistung9.5

Anzeige

auna Akkord Digitalradio Kofferradio (DAB+/UKW-Tuner mit RDS, portabel, 20 Senderspeicherplätze, Alarm/Wecker Funktion, LCD-Display) weiß
  • DAB PLUS: Sowohl für den DAB Plus-Tuner als auch für den UKW-Empfänger steht RDS zur Verfügung, die Informationen, wie Interpret und Titel, liefert. Nachrichten, Kultur, Sport und vieles mehr kann jetzt jederzeit an jedem Ort gehört werden.
  • STROMNETZ UNABHÄNGIG: Das störunempfindliche PLL-UKW-Radio mit schwenkbarer Teleskopantenne ist mit vier AA Batterien bestückt und macht den Musik-Genuss vom Stromnetz unabhängig-bester Sound egal ob Zuhause oder unterwegs mit Freunden.

Anzeige