×
Auna i-Snooze

Anzeige

Auna i-Snooze: Radiowecker mit Internet-Empfang

Auna stellt mit dem i-Snooze einen kompakten Radiowecker vor, der dank seiner Größe auch auf den Nachttisch passt. Per WLAN spielt er Tausende Radiosender aus dem Internet und greift auf Musik aus dem Heimnetzwerk zu.

Anzeige

Auna i-Snooze

Auna i-Snooze Internetradio

Das Auna Stanford Digitalradio überzeugte mit seinen Funktionen wie CD-Player, Bluetooth-Streaming und Radioempfang via DAB. Als Radiowecker auf dem Nachttisch ist es teilweise jedoch etwas zu groß.

Das Auna i-Snooze ist mit seinen kompakten Maßen noch flexibler aufstellbar. Per WLAN-Schnittstelle empfängt es Radiostattionen aus dem Internet. Über 25.000 weltweite Radiosender sind bereits voreingestellt. Sender-Name und -Logo werden auf einem dimmbaren 6,5-cm-Farbdisplay dargestellt. Praktisch ist auch die 4-Tages-Wetteranzeige. Den aktuellen Börsengang braucht dagegen sicher nicht jeder.

Per DLNA-Standard greift das Auna i-Snooze außerdem auf die eigene Musiksammlung im Heimnetzwerk zu – etwa vom PC oder von einer Netzwerkfestplatte. Dabei versteht es die verlustfreien Formate FLAC und WAV aber auch die einfacher komprimierten AAC, MP3 und WMA.

Dank WLAN-Verbindung mit komfortabler WPS-Einrichtung lässt sich das Internetradio überall in der Wohnung drahtlos betreiben. Eine Verbindung per Netzwerkkabel ist hingegen nicht vorgesehen.

Anschlüsse

Auna i-Snooze Anschlüsse am Internet-Radiowecker

Das Auna i-Snooze bietet zusätzlich einen Audioeingang im 3,5-Millimeter-Klinkenformat für externe Zuspielgeräte und einen USB-Anschluss, der Speichersticks und externe Festplatten im FAT32-Format unterstützt. Ein weiterer USB-Port versorgt Smartphones mit Strom. Außerdem gibt es einen Line-Ausgang, um das Radiogerät mit einer Stereo-Anlage zu verbinden.

Auf dem Kopf des Auna i-Snooze sitzen ein großer Bedienknopf zum Drehen und mehrere Schnellwahl-Tasten. Sechs Lieblingssender lassen sich mit dem Radio speichern. Direktwahltasten gibt es hingegen nicht.

In seiner Funktion als Radiowecker bietet das i-Snooze einen Dual-Alarm mit einstellbarem Intervall und Snooze-Funktion. Ein Countdown-Timer (bis zu 100 Minuten) und ein Sleep-Timer (bis zu 180 Minuten) runden den Funktionsumfang ab.

Fazit

Auna i-Snooze Tasten

Mehr als man zum Wecken braucht: Der Funktionsumfang des Auna i-Snooze ist für einen kleinen Radiowecker beachtlich. Musik aus dem Internet, von der Netzwerkfestplatte oder via USB – alles vorhanden. Die Bedienung geht einfach von der Hand und der Preis stimmt. Mit acht Equalizer-Presets lässt sich der Klang an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Auna i-Snooze Preis: 70 Euro

Anzeige

Anzeige

57 Shares
Share57
+1
Tweet
Pin
Email