×
Bluesound TS100 Standfuß-Erweiterung für die Pulse Soundbar

Anzeige

Bluesound TS100 Standfuß für die Pulse Soundbar

Bluesound erweitert sein Portfolio an Multiroom-Produkten um den Standfuß Bluesound TS100 für die Pulse Soundbar und löst damit ein bekanntes Usability-Problem.

Anzeige

Bluesound TS100

Bluesound TS100 Soundbar-Stand am Smart-TV

Bluesound TS100 Standfuß mit Bluesound Pulse Soundbar am Smart-TV bis 65-Zoll-Größe.

Mit dem TV-Standfuß Bluesound TS100 und der Bluesound Pulse Soundbar (Test) sollen sich bester Klang und bestes Bild auf kleinstem Raum dezent und funktional vereinen lassen.

Schick sieht die Kombi in dezentem Schwarz mit pulverbeschichtetem Standfuß aus 4 Millimeter starkem Stahl definitiv aus. Dabei ist der Bluesound TS100 sogar noch funktional.

Im Test zur Bluesound Pulse Soundbar habe ich mich noch darüber beschwert, dass mein alter Samsung Smart-TV keine Infrarot-Signale mehr von der Fernbedienung empfängt, wenn die Soundbar den IR-Empfänger verdeckt.

Jetzt werden Fernseher mit einer Größe von bis zu 65 Zoll und einem Gewicht von maximal 35 Kilogramm einfach nach VESA-Norm an den Bluesound-Standfuß geschraubt und damit dezent erhöht. Das heißt: freier Sichtkontakt für betagte Funksignale.

Der TS100 soll ab Anfang April über den deutschen Bluesound-Fachhandel erhältlich sein. Eine schöne Erweiterung für alle Pulse-Soundbar-Nutzer.

Bluesound TS100 Preis: 329 Euro

Passend dazu:

Bluesound Vault 2 Test
Bluesound Pulse Flex Test
Bluesound Node 2 Test

Anzeige

Anzeige

Share
+1
Tweet
Pin
Email