×
Dali IO-6 Test: Noise-Cancelling-Kopfhörer

Anzeige

Dali IO-6 Test: Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Anspruch

Dali ist immer wieder für eine Überraschung gut. Sein klassisches Lautsprecher-Portfolio ergänzt der dänische Hersteller mittlerweile um multiroom-fähige Lautsprecher, Bluetooth-Speaker und eine Design-Soundbar. Auf der IFA 2019 hatte dieser ein echtes Firmen-Novum im Gepäck und brachte seine ersten beiden Bluetooth-Kopfhörer mit. Der Dali IO-6 kommt mit 30-Stunden-Akku und kapselt mit aktivem Noise-Cancelling vor Umgebungsgeräuschen ab. Wir haben Dalis Einstand in die Welt des Personal Audios im Test.

Anzeige

Dali IO-6 Test

Dali IO-6 Testbericht Wireless-Kopfhörer

Wenn Dali CEO Lars Worre zur Produktvorstellung lädt, steht etwas Großes an. So geschehen in diesem Jahr auf der IFA 2019. Die Dänen brachten gleich zwei Weltpremieren mit nach Berlin – den Dali IO-6 und den IO-4, die ersten Kopfhörer in der 36-jährigen Firmenhistorie.

Die kabellosen Kopfhörer gibt es wahlweise in Schwarz oder in Karamelweiß. Beide setzen auf Bluetooth 5.0 als Übertragungsstandard, kommen mit einer Headset-Funktion für Telefonate und einem USB-C-Anschluss. Der Dali IO-6 ergänzt das Leistungsangebot um aktives Noise-Cancelling.

Bilder zur Variante in Karamelweiß gibt es hier: Dali IO-6 / IO-4: Over-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth und Noise-Cancelling

Bluetooth-Kopfhörer

Dali IO-6 Bluetooth-Kopfhörer

Wer 2019 mit seinem ersten Kopfhörer auftritt kommt reichlich spät zur Party. Dali hat sich gründlich darauf vorbereitet und gibt seinen Einstand nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit. Schließlich haben die Dänen einen Ruf zu verteidigen.

Deswegen ist der Dali IO-6 auch kein Me-too-Produkt aus fernöstlicher Fertigung, sondern durch und durch eine dänische Eigenproduktion.

So verwundert es auch nicht, dass der Hersteller seine patentierten Papiermembranen mit eingeklebten Faserstückchen verbaut. Das sorgt für mehr Stabilität der 50-mm-Treiber und streut Schallwellen für einen ausgewogenen Klang.

Damit unterscheidet sich der Kopfhörer sowohl technisch als auch klanglich von der Konkurrenz. Während viele Mitbewerber auf eine basslastige Abstimmung setzen, bleiben sich die Dänen treu und bieten mit dem Dali IO-6 einen geschlossenen Over-Ear-Kopfhörer für gehobenen Klanganspruch.

Aus diesem Grund finden hier auch die aktuellen Codecs Apple AAC, Qualcomm aptX und aptX HD Einsatz, die das Maximum aus der kabellosen Übertragung herausholen. Wer lieber auf eine feste Verbindung setzt, schließt den Kopfhörer über das mitgelieferte USB-C-Kabel an das Abspielgerät an.

Dabei kommt der D/A-Konverter im IO-6 zum Einsatz, der Audiosignale in CD-Qualität entgegennimmt. Lediglich bei der Verbindung zum Smartphone, Tablet oder Computer mit dem beiliegenden Analogkabel ist man auf deren Wandlungsqualitäten angewiesen.

Noise-Cancelling-Kopfhörer

Dali IO-6 aktives und passives Noise-Cancelling

Für Ruhe Zuhause, bei der Arbeit und auf Reisen sorgt die Geräuschunterdrückung des Dali IO-6, die sowohl in passiver als auch in aktiver Variante wirkt. Für den passiven Schutz vor Lärm von Außen sorgen die bequemen, ohr-umschließenden Polster aus Synthetik-Leder und ein angenehmer mittlerer Anpressdruck des Kopfhörerbügels.

Das funktioniert ausgesprochen gut und reduziert unruhige Umgebungen und laute Gespräche wie hier im Zug schon drastisch. Noch effektiver geht das aktive Noise Cancelling vor, das nah an die Effizienz eines Bose oder Sony reicht. Im Direktvergleich blenden die Beiden Störquellen minimal aggressiver aus, verschieben den Klang dagegen mehr in Richtung Bassbetonung.

Steuerung

Dali IO-6 Bedienung am Gehäuse

Die Bedienung des Dali IO-6 geschieht über die rechte Gehäuseseite. Hier sind zwei Tasten aufgelegt, die den Over-Ear-Kopfhörer in Betrieb setzen, die Bluetooth-Verbindung aufbauen, das Noise Cancelling zuschalten und den Hear-Thru-Modus aktivieren.

Letztere „Transparancy“ getaufte Funktion pausiert die Musik und verstärkt Frequenzen im Sprachbereich, um etwa Bahndurchsagen oder Gespräche zu verstehen, ohne den Kopfhörer abzusetzen.

Ein Klick auf das Dali-Logo auf der rechten Hörerseite startet und stoppt die Musik und nimmt Telefonate an, ein Doppelklick springt zum nächsten Titel, dreimal Tippen geht einen Song zurück. Der umschließende Kreis regelt die Lautstärke.

Das klingt zwar recht einfach, bedarf allerdings etwas Eingewöhnungszeit, da der Kopfhörer keine haptischen Orientierungspunkte bietet. Ist die kurze Lernphase überstanden, lässt er sich problemlos bedienen.

Praxistest

Dali IO-6 Review

Die beiden Jahre Entwicklungszeit sind nicht nur für die technische Umsetzung draufgegangen, sondern wurden aller Anschein nach zu großen Teilen in das Klangtuning investiert.

Für meinen Geschmack bietet der Dali IO-6 einen ausgezeichneten Mittelweg zwischen Funktion und Klang, der so unter den Mitbewerbern kaum zu finden ist. Dabei bedient er einerseits die Anforderungen an einen hochwertigen Kopfhörer mit natürlichem Klangverhalten, dynamischen Bässen und feiner Detailabbildung. Andererseits erfüllt er das Bedürfnis nach Ruhe in lauten Umgebungen auf effektive Weiße, die der jahrelangen Expertise der Noise-Cancelling-Vorreiter kaum nachsteht.

Im Vergleich zum Bose Noise Cancelling Headphones 700 klingt der Dali IO-6 weniger überladen im Bass, liefert aber genug Kraft, um sich in lauter Umgebung durchzusetzen. So spielt der Dali zwar nicht ganz so neutral wie ein guter offener HiFi-Kopfhörer, punktet dafür durch seine Alltagstauglichkeit, die schließlich die Hauptvoraussetzung für einen Noise-Cancelling-Kopfhörer ist.

Zusammengefasst

Der Dali IO-6 ist ein Kompromiss – vielleicht der beste den der Markt an Noise-Cancelling-Kopfhörern derzeit zu bieten hat. Dabei bleiben die Dänen ihren Tugenden treu und liefern einen natürlichen und offenen Klang im geschlossenen Gehäuse. Das Noise Cancelling funktioniert auf Bestniveau; der 30-Stunden-Akku garantiert tagelangen Musikgenuss. Dali zeigt mit dem IO-6 die moderne Art, Musik zu hören: unterwegs in Stille, mit bester Qualität und natürlich kabellos.

Dali IO-6 Preis: 399 Euro
Verfügbar ab: November 2019

Anzeige

Dali IO-6 Review

9 Punkte
Verarbeitung9.5
Tragekomfort9
Zubehör8.5
Klang9
Preis9

Anzeige