×
Denon D-M41: Mikro-HiFi-System mit Bluetooth

Anzeige

Denon D-M41: Mikro-HiFi-Anlage mit Bluetooth

Mit dem Denon D-M41 führt der japanische Hersteller die beliebten Mikro-HiFi-Systeme aus der M-Serie ein weiteres Mal fort. Zu den Verbesserungen zählen u.a. Bluetooth-Konnektivität, eine überarbeitete diskrete Verstärkerschaltung für einen ausgefeilteren Klang und eine angepasste Optik, die an das Design der NE-Serie von Denon erinnert.

Anzeige

Denon D-M41

Denon D-M41 Stereoanlage in Schwarz Denon D-M41 Anschlüsse auf der Rückseite der Bluetooth-HiFi-Stereo-Anlage

Neben Bluetooth bietet die Denon D-M41 zwei digitale optische Eingänge, einen CD-Player und UKW-Radio

Die Mikro-Stereoanlage Denon D-M41 kombiniert den CD-Receiver RCD-M41 mit darauf abgestimmten Lautsprechern mit der Bezeichnung SC-M41. Basierend auf der erfolgreichen Denon D-M40 (Test), sind das Design komplett überdacht, Funktionen hinzugefügt und die Audioelektronik verbessert.

Für eine drahtlose Verbindung mit Smartphones, Tablets und Computern enthält die Denon D-M41 eine Bluetooth-Funktion.

Im Inneren der HiFi-Anlage arbeitet eine diskrete Verstärkerschaltung, die auf Denons Klang-Philosophie „einfach und unkompliziert“ aufbaut. Das Schaltungsdesign basiert auf verkürzten Signalwegen und Maßnahmen zur Vermeidung von Störquellen.

Das „Triple Noise Reduction Design“ (T.N.R.D.) von Denon umfasst auch die Trennung analoger und digitaler Schaltungen. Verzerrungen werden unterdrückt, um das Signal-zu-Rausch-Verhältnis zu verbessern und einen dynamischeren Klang zu erzeugen.

Denon D-M41DAB

Denon D-M41DAB UKW und DAB+ Digitalradio

Die Denon D-M41DAB spielt analoges UKW-Radio genauso wie den Digitalradio-Standard DAB+

Die Verstärkerschaltung der Denon D-M41 und Denon D-M41DAB (mit UKW und DAB+ Digitalradio) liefert 2x 30 Watt Ausgangsleistung für die SC-M41-Lautsprecher. Diese seien an die verbesserte Leistung des CD-Receivers angepasst und durchliefen ein „European Sound Tuning“-Programm. Der diskrete Kopfhörer-Verstärker lässt sich individuell an das verwendete Kopfhörermodell anpassen.

Zusätzlich zum Bluetooth-Eingang, dem integrierten CD-Player und einem UKW-Radio (DAB+ gibts in der D-M41DAB-Version), stehen zwei optische Digitaleingänge für externe Audioquellen zur Verfügung. Die Signalverarbeitung gelingt mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit und 192 Kilohertz.

Erhältlich ab: Juni 2017
Denon D-M41DAB: 499,00 EUR

Anzeige


Denon D-M 41 DAB Kompaktes HiFi-System (2 x 30W Ausgangsleistung) Schwarz
  • Kompakter CD-Receiver mit HiFi-Qualität
  • 2 x 30W Ausgangsleistung

Anzeige