×
Digitalradio Kaufberatung mit Bluetooth, DAB, DAB+, FM und WLAN-Radios

Anzeige

Kaufberatung: Digitalradios

Das Radiozeitalter ist längst noch nicht vorbei. Es verändert sich nur und wird zunehmend digitaler. Wir haben Dir eine Kaufberatung mit verschiedenen Digitalradios erstellt, die durch besonderen Funktionsumfang, ihrem Design oder ihrer Mobilität auffallen.

Anzeige

Otone BluMotion

OTone-BluMotion-Digitalradio OTone-BluMotion-Digitalradio OTone-BluMotion-Digitalradio 2

Das Otone BluMotion ist der bunte Vogel unter den Digitalradios. Der portable Bluetooth-DAB-Empfänger ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich. An Signalquellen werden von ihm DAB, DAB+, UKW und Bluetooth unterstützt. Über den Aux-Eingang lässt sich jedes beliebige Quellgerät mit 3,5-mm-Klinkenstecker mit dem Digitalradio verbinden.

Das Otone BluMotion kommt mit einem schwarz-weißen LCD-Display und einer praktischen Trageschlaufe aus Leder daher. Die Einstellungen werden über drei Regler an der Gehäuseseite vorgenommen. Besonders angenehm ist das geringe Gewicht des Digitalradios. Eine Dual-Alarm-Clock und der integrierte 36-Stunden-Akku erlauben den Einsatz sowohl im Schlafzimmer als auch im Freien.

Radio via Bluetooth, DAB, DAB+, FM
Akku: ja
Online-Preis: 129,- Euro

Pinell Go+

Pinell-Go+ Digitalradio Pinell-Go+ Funkradio Pinell-Go+ DAB-Radio

Das Pinell Go+ ist das Design-Highlight unserer Digitalradio-Kaufberatung. Radio empfängt es über FM und DAB+. Per Bluetooth lassen sich weitere Medienquellen in das System mit einbinden. Der eingebaute Akku bietet eine Gesamtspielzeit von beachtlichen 24 Stunden. An Signalanschlüssen bietet das Analog-Digitalradio Pinell Go+ einen Aux-Port sowie einen Kopfhöreranschluss. Seine robuste Konstruktion macht es ideal für den Betrieb im Freien.

Mit einem einstellbaren Alarm lässt sich das Pinell Go+ auch als Radiowecker mit DAB+ oder FM verwenden. Die Weck- und Uhrzeiten werden auf dem Display-Dargestellt. Über die Tasten auf der gehäusefrint speicherst Du ganz einfach Deine Lieblings-Radiosender ab. Besonders das rote Hartschalen-Case unseres Pinell Go+ Testmodells hat es uns angetan. Selbst das mitgelieferte 3,5-mm-Klinkenkabel ist farblich passend dazu gestaltet.

Radio via Bluetooth, DAB, DAB+, FM
Akku: ja
Online-Preis: 248,- Euro

Audio Affairs Plug Radio

Audio-Affairs-PR-001-Plug-Radio-1 Digitalradio Audio-Affairs-PR-001-Plug-Radio-2 Steckdosen-Radio Audio-Affairs-PR-001-Plug-Radio-2 Bluetooth-Radio

Das Audio Affairs Plug Radio ist der kleinste und auch mobilste Vertreter unserer Digitalradio-Kaufberatung. Dank der Größe von 10 x 10 cm passt es in jede Tasche hinein. Der Netzstecker ist abnehmbar und lässt sich gegen weitere Netz-Standards austauschen. Neben dem direkten Steckdosenbetrieb hat das Audio Affairs Plug Radio noch einen Akku integriert. Den Radio-Stream mitnehmen war noch nie so einfach.

Ein eingebauter FM-Tuner empfängt analoge Radiowellen, während Du mit Bluetooth vom Smartphone, Tablet oder Computer aus auf das Audio Affairs Plug Radio streamst. Der Aux-Anschluss erlaubt die Verbindung mit einer weiteren Musikquelle. Über USB lädst Du ganz einfach Dein Smartphone auf. Der Akku hielt während unseres Plug-Radio-Tests bei mittlerer Lautstärke ca. neun Stunden. Mit dem eingebauten Mikrofon machst Du aus dem Digitalradio per Knopfdruck eine Freisprecheinrichtung.

Radio via Bluetooth, FM
Akku: ja
Online-Preis: 78,- Euro

Revo SuperConnect

Revo-SuperConnect-1 Digitalradio Revo-SuperConnect-1 Internet-Radio Revo-SuperConnect-1 Wireless-Radio

Revo SuperConnect, der Name ist Programm. Aufgrund seiner unfassbar großen Ausstattung stellen wir Dir das Revo SuperConnect vor. Neben den Radiostandards FM, DAB+ und DAB bindest Du das Digitalradio ganz einfach über WLAN in Dein Heimnetzwerk mit ein. Fortan steht Dir die Welt der Internetradiostationen über die vTuner-Datenbank zur Auswahl. Natürlich kannst Du auch auf eigene Musik von einer Netzwerkfestplatte zugreifen.

Als wäre das noch nicht genug, hat das Revo SuperConnect auch noch den Musik-Streamingdienst Spotify Connect integriert. Per App wählst Du die Musk ganz einfach aus und lässt sie vom Revo SuperConnect aus dem Internet streamen. Reicht Dir das immer noch nicht aus ermöglicht die Bluetooth-Verbindung die Audioübertragung aus jeder erdenklichen App heraus. Natürlich in bester Qualität per Bluetooth aptX. Jede Menge Steuertasten und ein OLED-Display befinden sich direkt auf der Gerätefront.

Radio via Bluetooth, FM, DAB, DAB+, DLNA, Spotify Connect, vTuner
Akku: nein
Online-Preis: 348,- Euro

Revo SuperSignal

Revo-SuperSignal-Digitalradio Kaufberatung Revo-SuperSignal-Anschlüsse auf Rückseite Revo-SuperSignal-2 DAB-Radio

Das Revo SuperSignal ist der kleine Bruder des SuperConnect. Es spart in der Größe etwa die Hälfte ein, verzichtet auf die WLAN-Funktionen und kommt ebenfalls ohne Akku aus. Radiosignale nimmt das Revo SuperSignal über FM, DAB und DAB+ auf. Per Bluetooth-Verbindung steht die Klangwelt sämtlicher Anwendungen offen. So lassen sich über diesen Weg auch Musikdienste und Onlineradios vom Smartphone übertragen – per aptX-Codec in CD-Qualität.

Das Gehäuse des Revo SuperSignal besteht aus amerikanischem Wallnussholz. Vorder- und Rückseite sind aus robustem Aluminium gefertigt. Das große OLED-Display, die Funktionstasten und eine zusätzliche Fernbedienung überzeugen bei der Anwendung.

Radio via Bluetooth, FM, DAB, DAB+
Akku: nein
Online-Preis: 252,92 Euro

Anzeige

Anzeige