×
Onkyo A-9110 und A-9130: Stereoverstärker aus der Einstiegsklasse

Anzeige

Onkyo A-9110 und A-9130: Stereoverstärker der Einstiegsklasse

Onkyo kündigt mit dem Onkyo A-9110 und A-9130 zwei neue integrierte Stereoverstärker der Einstiegsklasse an – und damit die Nachfolger des Vollverstärkers A-9010.

Anzeige

Onkyo A-9110

Onkyo A-9110 Integrierter Stereoverstärker (2X 50W Hochstromverstärkung, Wide Range Amplification Technology, gut lesbares Display) Silber
  • 50 W + 50 W (4 Ω, 20 Hz–20 kHz, Klirrfaktor 0,9 %, beide Kanäle ausgesteuert, IEC)
  • Display für bequemes Umschalten zwischen Eingangsquellen
Onkyo A-9110 Stereo-Vollverstärker Onkyo A-9110 Anschlüsse am Stereoverstärker

Der Onkyo A-9110 (2x 50W an 4 Ohm) und der digitalaudio-fähige Onkyo A-9130 (2x 60W an 4 Ohm) setzen Onkyos Vollverstärker-Tradition fort.

Die Sounddesigner von Onkyo hätten beide Stereo-Verstärker in zahlreichen Hörtests auf den europäischen Geschmack abgestimmt, um einen warmen, satten und vollen Klangcharakter zu erreichen.

Beide Verstärker seien reich an Bass und dabei sehr weich und dynamisch im Klang.

Sowohl der Onkyo A-9110 als auch der Onkyo A-9130 sollen vom sogenannten „Phase Matching Bass Boost“ profitieren. Diese Technologie richte die Phase der tiefen und mittleren Frequenzen über 300 Hertz aus, um sattere Bässe und klareren Gesang zu erzielen.

Ebenfalls in Richtung Klarheit, Lebendigkeit und Tiefe der Wiedergabe soll Onkyos „Optimum Gain Volume Control“ Schaltung abzielen: Diese passe die Signalverstärkung so an, dass nur die Hälfte der üblichen Dämpfung nötig sei und das Nutzsignal nie in die Nähe des Grundrauschens käme.

Ebenfalls im Onkyo A-9110 und im Onkyo A-9130 gemeinsam: der Direct Mode. In diesem Modus werden Klangregelung und PhaseMatching-Bass-Boost-Schaltungen umgangen, wodurch die absolute Wiedergabetreue mittels weiterer Reduzierung der Signalpfadlängen erhalten bleiben sollen.

Onkyo A-9130

Onkyo A-9130 Integrierter Stereoverstärker (2X 60W Hochstromverstärkung, Wide Range Amplification Technology, gut lesbares Display) Schwarz
  • 2 x 60 W (4 Ω, 20 Hz–20 kHz, Klirrfaktor 0,5 %, beide Kanäle ausgesteuert, IEC)
  • Optimum Gain Volume Circuitry für die klare Wiedergabe bei geringer Lautstärke
Onkyo A-9130 digitaler Vollverstärker Onkyo A-9130 Anschlüsse auf der Rückseite des Stereoverstärkers

Anschlussmöglichkeiten stehen mit Cinch-Line-Eingängen (vier für den Onkyo A-9110 und fünf vergoldete Eingänge für den Onkyo A-9130) und diskreten MM-Phono-Equalizern zur Verfügung. Der Onkyo A-9130 bietet koaxiale und optisch-digitale Audioeingänge mit Signalen, die von einem Wolfson-WM8718-D/A-Wandler dekodiert werden, welcher wiederum die Wiedergabe von Audiomaterial mit bis zu 24 Bit und 192 Kilohertz unterstützt.

Um mögliche Störungen bei der Signalübertragung zu reduzieren, schaltet sich die digitale Audioplatine automatisch ab, sobald ein analoges Eingangssignal erkannt wird. Die digitalen Audioeingänge des Onkyo A-9130 eignen sich etwa für den Anschluss an einen Fernseher, um Spiele, Filme und TV-Sound zu verstärken.

Beide Onkyo-Verstärker verfügen über Line-Pegel-Ausgänge, Subwoofer-Ausgänge und nichtmagnetische Lautsprecherklemmen. Der Onkyo A-9130 nennt zudem einen direkten Hauptverstärkereingang zum Anschluss eines externen Vorverstärkers sein Eigen.

Sowohl der Onkyo A-9110 als auch der Onkyo A-9130 haben ein 1,6-mm-starkes Metallgehäuse, um Vibrationen und damit verbundene Geräusche zusammen mit großen Isolatoren zu dämpfen.

Das Frontpanel wird durch ein Display aufgefrischt, welches die aktive Eingabe anzeigt.

Preise und Verfügbarkeit

Onkyo A-9110 Preis: 249,00 EUR
Onkyo A-9130 Preis: 415,31 EUR
Verfügbar ab: vstl. Mitte/Ende September 2018 in den Farben Schwarz und Silber

Anzeige


Onkyo A-9110 Integrierter Stereoverstärker (2X 50W Hochstromverstärkung, Wide Range Amplification Technology, gut lesbares Display) Silber
  • 50 W + 50 W (4 Ω, 20 Hz–20 kHz, Klirrfaktor 0,9 %, beide Kanäle ausgesteuert, IEC)
  • Display für bequemes Umschalten zwischen Eingangsquellen

Anzeige