×
Onkyo NCP-302 WLAN-Lautsprecher mit FireConnect

Anzeige

Onkyo kündigt Firmware-Updates für DTS Play-Fi an

Onkyo hat die Veröffentlichung von DTS-Play-Fi-Updates angekündigt, die raumübergreifendes Multiroom-Streaming auf ausgewählten Geräten aktivieren.

Anzeige

Onkyo mit DTS Play-Fi

DTS-Play-Fi-Update für Multiroom-Streaming auf Onkyo-Geräten

Mit der Onkyo Controller App und DTS Play-Fi lässt sich Musik in CD-Qualität über eine Vielzahl von Smartphones und Tablets auf DTS-Play-Fi-kompatible Lautsprecher, -Verstärker und weitere Geräte im ganzen Haus via WLAN-Netzwerk streamen. Dabei können DTS-Play-Fi-fähige Audiogeräte aller Marken problemlos miteinander kombiniert werden.

Die Onkyo Controller App bietet Nutzern eine Multiroom-Steuerung per iPad, iPhone, iPod touch oder Android-Geräten. Die App hat gleich mehrere Musik-Streamingdienste integriert und kontrolliert die Wiedergabe von Musik, die auf einem Medienserver oder auf dem Smartgerät selbst gespeichert ist.

So lassen sich einzelne Quellen ohne Verzögerungen auf mehrere Räume verteilte DTS-Play-Fi- fähige Geräte streamen, ohne dass ein zusätzliches Gerät erforderlich ist. Außerdem ermöglicht es die Technologie, gleichzeitig von unterschiedlichen Geräten auf verschiedene Lautsprecher im gesamten Haus zu streamen.

Hunderte Play-Fi-fähige Geräte wie z.B. Lautsprecher, Soundbars, AV-Receiver und Set-Top-Boxen sind bereits erhältlich und bilden ein umfangreiches Ökosystem.

Verfügbarkeit

Das Firmware-Update für die DTS-Play-Fi-Funktion ist seit dem 01. August 2017 für die Netzwerk Surround Soundbar und den Onkyo NCP-302 Wireless Speaker erhältlich.

Firmware Updates für netzwerkfähige 2017er Onkyo AV-Receiver, Home Entertainment Systeme und HiFi-Komponenten sowie den Netzwerk-AV-Controller PR-RZ5100 und die Netzwerk-AV- Receiver TX-RZ1100 und TX-RZ3100 folgen ab Ende September.

Anzeige

Anzeige