×
Onkyo HT-S5805 Dolby-Atmos-Set bestehend aus Onkyo TX-SR444 und Onkyo SKS-HT588

Anzeige

Onkyo TX-SR444 und SKS-HT588: Dolby Atmos im Bundle

Bei Onkyo stehen zurzeit Dolby-Atmos-begeisterte Heimkino-Einsteiger im Fokus. Heute wurden gleich drei neue Dolby-Atmos-Systeme angekündigt: ein AVR, ein Surround-Set und ein All-in-One-System. Der 7.1-AV-Receiver Onkyo TX-SR444 ist sowohl einzeln als auch im Paket erhältlich. Gleiches gilt für das Dolby-Atmos-Lautsprecher-Set Onkyo SKS-HT588. Im Bundle Onkyo HT-S5805 lässt sich ordentlich Geld sparen. Aber auch einzeln sind die neuen Komponenten durchaus erschwinglich.

Anzeige

Onkyo TX-SR444

Onkyo-TX-SR444 Dolby-Atmos-AV-Receiver 02-Onkyo-TX-SR444-Anschluesse

Der Onkyo TX-SR444 ist der kleinste Dolby-Atmos-fähige AV-Receiver in Onkyos AVR-Line-up. Er platziert sich zwischen den Einstiegs- und Mittelklasse-Modellen Onkyo TX-SR343 und Onkyo TX-NR545, über die wir hier bereits berichtet haben.

Neben Dolby Atmos setzt der Onkyo TX-SR444 vor allem auf hochauflösendes Video-Bild. Die vier HDMI-Eingänge unterstützen den 4K-Kopierschutzstandard HDCP 2.2. Der HDMI-Ausgang leitet Bildsignale mit 4:4:4-Farbabtastung und im 21:9-Bildformat weiter.

Einem der vier HDMI-Anschlüsse wird eine besondere Aufgabe zu Teil. Der sogenannte STRM Box Port hat sich auf Media Streaming Sticks im HDMI-Format spezialisiert. Diese sollen Musik und Videos von Online-Diensten zuliefern, an die der Onkyo TX-SR444 aufgrund der fehlenden Netzwerk-Schnittstelle sonst nicht ran kommen würde.

Für Streaming-Freunde hat der AVR zumindest noch ein Bluetooth-Modul integriert, das mithilfe eines digitalen Signalprozessors die Stream-Qualität noch aufwerten soll.

Der Dolby-Atmos-AV-Receiver ist mit sieben Endstufen zu je 100 Watt ausgestattet. Zum Start ab Mitte Juni bekommst Du den Onkyo TX-SR444 für 429,- Euro.

Onkyo HT-S5805

Um den Einstieg in das erste eigene Dolby-Atmos-Heimkino so schnell wie möglich zu begehen, bietet Onkyo gleich ein Atmos-Komplettpaket an. Das Set Onkyo HT-S5805 beinhaltet den AV-Receiver Onkyo HT-R494 sowie ein wandmontierbares Dolby-Atmos-Lautsprecher-System. Summa summarum ergibt das eine Dolby-Atmos-5.1.2-Konfiguration.

Der im Bundle enthaltene AV-Receiver ist im Prinzip baugleich zum Onkyo TX-SR444. Er wurde lediglich im Zuge des Dolby-Atmos-Sets umbenannt, sodass die zuvor genannten Spezifikationen weiter gelten.

Neben dem Onkyo TX-SR444 liegt dem Set das sechsteilige Surround-System Onkyo SKS-HT588 mit bei. Die beiden Frontlautsprecher sind mit zusätzlichen Deckenstrahlern ausgestattet, die den Dolby-Atmos-Aufbau in 5.1.2 ermöglichen. Der AV-Receiver erkennt die sieben Lautsprecher automatisch und ordnet die Höhenkanäle entsprechend den Deckenstrahlern zu. Über die Decken-Reflexionen wird der Schall auf den Hörplatz zurückgeworfen und sorgt damit für die klangliche 3D-Ebene.

Das Komplettpaket Onkyo HT-S5805 geht ab Mitte Juli in den Handel und wird 799,- Euro kosten.

Onkyo SKS-HT588

Vom Set Onkyo HT-S5805-Set losgelöst sind die Dolby-Atmos-Lautsprecher auch separat erhältlich. Sie werden unter dem Namen Onkyo SKS-HT588 geführt und können mit jedem Dolby-Atmos-AV-Receiver betrieben werden. Ab Mitte Juni bekommst Du das 7.1-Surround-Set Onkyo SKS-HT588 für einen Preis von 549,- Euro.

Anzeige

Anzeige