×
Die Sony-HT-XT3 erhält den Eisa-Awad für Europas beste Soundbase

Anzeige

Sony HT-XT3: Europas beste Soundbase

Beim diesjährigen EISA-Award konnte Sony gleich mit sieben Produkten abräumen. Neben zwei Kameras, einem Kamera-Objektiv, dem Smartphone Xperia Z3+ und einem Smart-TV, erhielten auch zwei Audio-Produkte Auszeichnungen. Die Soundbase Sony HT-XT3 ist nun offiziell Europas beste Soundbase. Der Netzwerkplayer Sony HAP-Z1 wurde als Europas beste Digitalquelle ausgezeichnet.

Anzeige

Sony HT-XT3

Die Soundbase Sony-HT-XT3 besteht aus zwei Koaxiallautsprechern und zwei nach unten abstrahlenden Subwoofern

Die Soundbase Sony HT-XT3 verbindet effektive Klangaufwertung mit umfangreichen Netzwerkfunktionen. Das flache Gehäuse trägt Fernseher bis zu einem Gewicht von 50 kg und einer Bildschirmdiagonale von maximal 65 Zoll.

Für den Klang der Sony HT-XT3 sorgen zwei Koaxiallautsprecher, auf denen jeweils zentral ein Hochtöner platziert ist. Der Bass wird von zwei nach unten abstrahlenden Subwoofern übermittelt.

Auch das Anschluss- und Funktionsaufgebot kann sich sehen lassen. Mit HDMI, Ethernet, WLAN, USB, Bluetooth NFC und Google Cast sind die wichtigsten Verbindungen enthalten. An hochauflösenden Audioformaten unterstützt die Sony HT-XT3 Dolby TruHD, DTS HD Master Audio, FLAC, WAV und DSD. Weiterhin lässt sich die Soundbase in das Sony-Multiroom-System integrieren.

Der EISA-Best-Product-Award für die Sony HT-XT3 ist damit mehr als verdient. Statt der UVP von 499,- Euro bekommst Du die Soundbase bereits für einen Preis von 459,- Euro.

Anzeige

Anzeige