×
Technics-Ottava-SC-C500 All-in-One-Stereoanlage mit USB-DAC und Netzwerk-Streaming

Anzeige

Technics Ottava SC-C500: All-in-One-System

Vor genau einem Jahr kündigte Technics seine große Wiedergeburt in der Welt des HiFis an. Jetzt legt der Unterhaltungselektronik-Hersteller nach und präsentiert das All-in-One-HiFi-System Technics Ottava SC-C500.

Anzeige

Technics Ottava SC-C500

Das Stereo-Komplettsystem Technics Ottava SC-C500 besteht aus dem CD-Stereo-Verstärker Technics SU-C501 und den beiden kompakten Technics-Ottava-Lautsprechern.

Der Stereo-Verstärker basiert auf zahlreichen Technics-Entwicklungen, darunter der Jeno-Engine, die Jitter eliminieren soll, LAPC für einen linearen Phasengang und einem batteriebetriebenen Taktgenerator.

Typisch für die neuen Technics-Komponenten ist auch beim Technics Ottava SC-C500 das kompakte Design. Die All-in-One-Anlage bietet einen CD-Player, USB A und B, einen optischen Digitaleingang, WLAN, Bluetooth und einen Ethernet-Anschluss.

Von Netzwerkfestplatten werden hochauflösende Audiofiles bis 24 Bit /192 kHz sowie das DSD-Format in 2,5 MHz / 5,6 MHz unterstützt. Per USB dürfen die HD-Dateien selbst in 32 Bit vorliegen und werden auf asynchronem Weg zur Technics Ottava SC-C500 transportiert.

Die Bedienung der modernen Stereoanlage gelingt mit der neuen Technics-App. Apple AirPlay und ein Kopfhörerausgang sind ebenfalls mit an Bord.

Technics SU-C501

Die im Gesamtpaket enthaltenen Technics-Ottava-Lautsprecher besitzen zwei Tieftöner, die zur Minderung von Gehäusevibrationen symmetrisch angeordnet sind. Eine spiralförmige Schallöffnung soll kräftigte Bässe aus den Technics-Lautsprecher holen.

Frequenzen im Bass- und Mittenbereich werden über einen Reflektor verteilt. Mit mehreren Hochtönern soll eine raumfüllende Wiedergabe in verschiedenen Winkeln erreicht werden.

Neben der Technics Ottava SC-C500 kündigte der Hersteller auf der IFA 2015 eine schwarze Ausführung der Technics SB-C700-Lautsprecher an.

Das All-in-One-System Technics Ottava SC-C500 ist noch für dieses Jahr angekündigt. Der Preis für das Komplettpaket wird bei 2000,- Euro liegen. Ab Anfang 2016 wird der Netzwerk-Verstärker Technics Ottava SU-C501 auch einzeln verkauft. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei ca. 1500,- Euro.

Anzeige

Anzeige