×
Teufel Power HiFi: Bluetooth-Speaker und PA-Anlage für den Club und Zuhause

Anzeige

Teufel Power HiFi: Bluetooth-Speaker und PA-Anlage für den Club und Zuhause

Bei der Entwicklung des modularen Lautsprechersystems Teufel Power HiFi (Test) stand ein Ziel im Fokus: bestmöglicher Klang für zuhause. Herausgekommen ist ein 3-Wege-System mit 380 Watt Verstärkerleistung, umfangreichen Anschlussmöglichkeiten von Cinch über USB bis XLR und Bluetooth und eine einfache Steuerung über das Bedienpanel.

Anzeige

Teufel Power HiFi

Teufel Power HiFi modularer Lautsprecher

Teufel Power HiFi besteht aus drei aufeinandergestapelten Modulen – je eins für den Tief-, Mittel- und Hochton. Das sowohl klangliche als auch strukturelle Fundament des Lautsprechers bildet das über 35 Kilogramm schwere Bassmodul mit zwei 12-Zoll (305 mm) Basstreibern.

Die zueinander angewinkelte Anordnung der Treiber sei einerseits platzsparend und erhöhe andererseits die Leistung der Basseinheit. Die langhubigen, hochbelastbaren Töner liefern einen trockenen Bass.

Für warme, natürliche Mitten und beste Sprachverständlichkeit zeichne das Mitteltonmodul mit seinem 200-mm-Treiber verantwortlich. Über allem thront die Hochtoneinheit mit ihrem Horn, das mit seinem hohen Wirkungsgrad selbst bei extremen Lautstärken verzerrungsfrei arbeite.

Teufel Power HiFi Rückseite mit Anschlüssen

Das Hochtonmodul beherbergt zusätzlich die drei Class-D-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 380 Watt, die das Ensemble antreiben. Das seitlich im Gehäuse eingelassene Bedienelement erlaubt die Steuerung direkt am Gerät: Eingangswahl, Bluetooth-Pairing, 3-Band-Equalizer und Lautstärke.

Darüber hinaus lassen sich alle Funktionen auch per Fernbedienung aus der Distanz steuern – bei hohen Lautstärken besonders empfehlenswert.

Wer smart Musik abspielen will, koppelt sein mobiles Gerät per Bluetooth mit dem Teufel Power HiFi und streamt dank apt-X seine Musik in CD-ähnlicher Qualität. Weitere Zuspieler finden per Stereo-Cinch, optischem Digitalkabel oder XLR-Anschluss.

Gerade XLR ist für Musiker und DJs ein Segen, können doch Profigeräte wie DJ-Konsolen und Mischpulte direkt angeschlossen werden. Darf’s ein bisschen mehr sein? Per XLR lässt sich ein zweiter (oder dritter, oder vierter) Power HiFi anschließen.

Alle drei Module des Teufel Power HiFi sind aus Holz gefertigt und extrem stabil. Die Klangtürme machen im Wohnzimmer eine gute Figur, heizen aber auch im Partykeller, im Proberaum oder auf der Bühne ein.

Teufel Power HiFi Bedien-Panel

Preis und Verfügbarkeit

Teufel Power HiFi Preis: 1.299 Euro
Teufel Power HiFi Stereo-Set: 2.499,99 Euro
Weitere Informationen: Teufel
Testbericht: Teufel Power HiFi Test
Verfügbar ab: sofort

Anzeige

Anzeige