×
Teufel Radio 3sixty Test 2021: Internetradioradio mit Bluetooth und WLAN

Anzeige

Teufel 3sixty Test 2021: Radio mit Bluetooth und WLAN

Das 3sixty gehört seit ein paar Jahren zu den Bestsellern von Teufel. Kein Wunder, schließlich streamt und funkt das Radio von der Ultrakurzwelle bis ins World Wide Web. Nun legen die Berliner den kleinen Wellenreiter neu auf. Der Test zeigt, was das Teufel Radio 3sixty 2021 besser macht.

Anzeige

Teufel Radio 3sixty Test

Teufel Radio 3sixty Testbericht

Trotz fehlender Möglichkeiten zur Bedienung aus der Ferne und leichten Schwächen in der Displaydarstellung ist das 3sixty eine klare Empfehlung als vielseitiges All-in-one-Streamingradio.

So endete unser Teufel Radio 3sixty Testbericht aus dem Jahr 2018. Jetzt folgt die Neuauflage des beliebten Digitalradios – inklusive Fernbedienung und mit Farbdisplay.

Alles neu beim Teufel Radio?

Teufel Radio Fernbedienung

Sehen zum Verwechseln ähnlich aus: Zwei satte Drehregler, dazwischen ein großes Informationsdisplay und eine Zeile mit Tasten zieren die Stirnseite. Die intuitive Bedienung hat das Teufel 3sixty 2020/21 von seinem Vorgänger übernommen.

Auch an der Größe hat sich kaum etwas getan. 28 x 18 x 16 Zentimeter (b/h/t) misst die Neuauflage und ist damit nur unwesentlich tiefer als das Ur-Radio.

Wie auf den Bildern zu sehen gibt es das Internetradio jetzt auch in Weiß. Zum Beispiel für moderne Wohnräume und stilvoll eingerichtete Küchenzeilen.

Auf der Front setzt sich das dimmbare Farbdisplay ab. Begnügte sich der Vorgänger noch mit einer Schwarz-Weiß-Textdarstellung, zeigt das 2021er-Modell jetzt Albencover und Senderlogos mit kräftigen RGB-Farben an.

Neu ist auch eine Fernbedienung im Lieferumfang. Die ist aufgrund ihrer kompakten Größe zwar nicht für Bärenhände gemacht, erfüllt sonst aber ihren Zweck, Senderwechsel und Einstellungen auf Distanz vorzunehmen.

Digital Natives greifen dagegen zur Teufel Remote App als Steuereinheit oder nutzen gleich die Funktion „Works with Alexa“. Befindet sich nämlich ein Alexa-Lautsprecher wie der Amazon Echo Dot im Haus, nimmt dieser Sprachbefehle an und steuert dann das Teufel Radio 3sixty.

Teufel Remote App

Analog,- Digital,- Internetradio

Analog,- Digital,- Internetradio mit USB und Aux Anschluss

Bei der Musikauswahl gibt sich das Teufel 3sixty 2021 gewohnt vielseitig. Radioprogramme spielt es analog (UKW) und digital (DAB+) oder aus dem Internet. Für jeden Übertragungsweg stehen 30 Speicherplätze zur Verfügung.

Darüber hinaus rüstet der Lautsprecher bei den Streamingdiensten auf. Neben Spotify (Connect) wird jetzt auch Amazon Music unterstützt.

Außerdem lassen sich einzelne Titel von einem Speicherstick an der USB-Buchse, via Bluetooth 4.0 oder von einer Netzwerkfestplatte übertragen. Das klappt mit einer ordentlichen Auswahl an Audioformaten in WAV, FLAC, MP3, AAC- und WMA.

So klingt das 3sixty 2021

So klingt das 3sixty 2021

Unter der Haube hat sich augenscheinlich nicht viel getan. Oben sitzen zwei Breitbandlautsprecher, die auf einen Kegel strahlen und so den Schall breit im Raum verteilen. Teufel nennt das Dynamore.

Den Bass übernimmt ein 9 Zentimeter Lautsprecher am Boden, wie schon beim Vorgänger. Trotz gleicher Technik klingt der Neue etwas anders. Da hat Teufel wohl am digitalen Signalprozessor (DSP) geschraubt.

Bei sehr hohen Lautstärken verliert der Bass im Verhältnis zu Höhen- und Mittenfrequenzen an Kraft und Volumen – so unser Eindruck im ersten Teufel Radio 3sixty Test aus 2018.

Davon ist 2021 nichts mehr zu hören. Der Neue stellt Bässe, Mitten und Höhen ausgewogen dar. Nur bei einer Aufstellung direkt in der Zimmerecke nimmt der Bass etwas überhand. Dagegen lässt sich mit dem integrierten Equalizer vorgehen.

Ansonsten gefällt das Internetradio mit großer Sprachverständlichkeit besonders bei Podcasts und Radiosendungen.

Außerdem zielt der Lautsprecher nicht nur auf einen bestimmten Sitzplatz ab, sondern verteilt den Klang gleichmäßig in alle Richtungen. Perfekt, wenn man sich beim Musikhören doch öfter durch den Raum bewegt.

Zusammenfassung

Positives übernehmen und weiter ausbauen, Schwächen korrigieren und daraus Stärken machen. Das Teufel Radio 3sixty überzeugt 2021 mit intuitiver Bedienung am Gerät, per Smartphone-App, Fernbedienung und Sprachsteuerung. Der Klang ist breit und sauber abgestimmt. In weißer Ausführung und dank Farbdisplay ein echter Hingucker.

Teufel Radio 3sixty Preis: 299,99 Euro
Weitere Informationen: Teufel

Anzeige

Teufel Radio 3sixty Bewertung

9.1 Punkte
Design / Verarbeitung9
Aufbau / Einrichtung9
Funktion / Zubehör9
Klang9
Preis / Leistung9.5

Anzeige