×
Yamaha-R-N602 Netzwerk-Stereo-Verstärker mit Mutliroom-Funktion Yamaha MusicCast

Anzeige

Yamaha R-N602: Stereo-Verstärker mit MusicCast

Yamaha MusicCast ist eines der großen Themen auf der IFA 2015. Eines dieser neuen Multiroom-fähigen Produkte ist der Yamaha R-N602 – ein Netzwerk-Stereo-Receiver mit jeder Menge Extras.

Anzeige

Yamaha R-N602

Musik in Reinform und das im gesamten Haus – das verspricht Yamaha MusicCast und das verspricht auch der Stereo-Verstärker Yamaha R-N602. Zwei Kanäle mit je 100-Watt-Ausgangsleistung stehen auf der Habenseite des Stereo-Vollverstäkers. Das TopArt-Konstruktionsprinzip und der Pure Direct Modus sorgen für unverfälschten Klang, frei von ungewollten Störeinflüssen.

Trotz des Zusatzes „Netzwerk“ im Namen Stereo-Vollverstärker hält der Yamaha R-N602 noch sechs Hardware-Anschlüsse bereit. Davon sind drei klassisch analog, ein Vierter ist für einen Plattenspieler vorgesehen und je ein optischer und koaxialer Digitaleingang für Smart-TV und Co.

Yamaha MusicCast

Audiosignale erreichen den Stereo-Verstärker unter anderem aus dem Multiroom-System Yamaha MusicCast. Alle Audioquellen am Yamaha R-N602 werden automatisch im Netzwerk bereitgestellt. Andersherum empfängt der Stereo-Verstärker Audiosignale von weiteren Yamaha-MusicCast-Lautsprechern.

Neben der Multiroom-Funktion werden gleich noch die Musik-Streamingdienste Spotify und Napster unterstützt. Die eigene Musikbibliothek überträgst Du wahlweise über Apple AirPlay, Bluetooth, DLNA oder USB. Kontakt zum Netzwerk nimmt der Yamaha R-N602 wahlweise über ein Ethernet-Kabel oder via WLAN auf.

Yamaha Verstärker

 

Gesteuert wird der Stereo-Verstärker zum einen über die mitgelieferte Fernbedienung. Als Alternative kannst Du auch die Yamaha-MusicCast-App installieren und sämtliche Funktionen über die Applikation für iOS- und Android steuern.

Yamaha R-N602 Preis:

Anzeige

Anzeige