×
Roterring Belmaro Reto Low: Vintage-HiFi-Möbel mit Akustikstoff

Anzeige

Roterring Belmaro Reto Low: Vintage-HiFi-Möbel mit Akustikstoff

Soll das HiFi-Equipment nicht für Jedermann direkt offensichtlich sein und sich in den Wohnraum integrieren, bieten sich TV-Lowboards an. Wir haben das Roterring Belmaro Reto Low zum Test bestellt, das von AV-Receivern bis zu Soundboards verschiedenste Geräte verstecken kann, ohne den Klang zu vernachlässigen.

Anzeige

Roterring Belmaro Reto Low

Roterring Belmaro Reto Low Test

Um den eigenen HiFi-Fuhrpark gebührend zur Schau zu stellen gibt es verschiedene Möglichkeiten – eine ist das Belmaro 14 von Roterring, ein offenes HiFi-Rack mit praktischem Nutzen und Liebe zum Detail.

Manchmal soll es allerdings nicht so offensichtlich sein und das HiFi-Equipment soll sich unsichtbar in das Wohnraumambiente integrieren. Auch dafür bietet der Hersteller aus Ahaus im westlichen Münsterland verschiedene Lösungen. Davon haben wir das Roterring Belmaro Reto Low zum Test bestellt, ein TV-Lowboard, das von AV-Receivern bis zu Soundboards verschiedenste Geräte verstecken kann.

Durchlässiger Akustikstoff

Roterring Belmaro Reto Low TV-Möbel HiFi-Rack

Roterring spricht beim Belmaro Reto Low von einem typischen Vintage-Design. Tatsächlich steht dem Möbelstück aber auch ein modernes Wohnraumambiente gut zu Gesicht. Zu den Highlights des Lowboards zählt sicherlich das massive Gehäuse, das problemfrei auch große Smart-TVs trägt.

Das eigentliche Abstellfach ist von allen Seiten frei zugänglich und bietet damit Verstärkern und Playern ausreichend Luftzirkulation. Kompakte Lautsprecher, Soundbars und Soundboards finden darin ebenfalls ihren Platz. Praktisch: Ein magnetischer, abnehmbarer Akustikstoff, sorgt für optimale Klangtransparenz und versteckt die enthaltene Technik elegant.

Roterring Belmaro Reto Low mit Soundboard

Roterring Belmaro Reto Low mit Nubert nuPro AS-250 Roterring Belmaro Reto Low Rückseite Anschlüsse

Im Test habe ich das Roterring Belmaro Reto Low unter anderem mit der Soundbase Nubert nuPro AS-250 ausprobiert, für die das Lowboard die perfekten Maße zu haben scheint – kein Wunder, schließlich fertigt die Roterring Möbelmanufaktur die Gehäuse des schwäbischen Boxenbauers und weiß daruch genau, was Hersteller und Kunden wünschen.

Im Lowboard liefert das Nubert-Soundboard einen straffen und kräftigen Klang, der sich auch dank der seitlichen Öffnungen des Roterring Belmaro Reto Low weit im Raum ausbreitet. Die Anschlüsse der Soundbase sind bequem über die Rückseite zu erreichen – das Lowboard bietet außerdem eine integrierte Kabelhalterung.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil des Akustikstoffs ist seine Durchlässigkeit von Infrarotsignalen. So ist es im Test problemlos möglich, das Soundboard via Fernbedienung zu steuern, ohne die Abdeckung des TV-Lowboards vorher zu entfernen.

Vormontiert statt DIY

Roterring Belmaro Reto Low Füße

Wer jetzt überlegt, ob sein geliebtes HiFi-Equipment im Roterring Belmaro Reto Low überhaupt unterkommt, darf schon einmal das Maßband zücken: Das Innennutzmaß des Roterring-Lowboards beträgt stattliche 1180 mm Breite x 430 mm Tiefe x 204 mm Höhe. Die Gesamtbelastbarkeit des Möbelstücks gibt der Hersteller mit 70 Kilogramm an.

Im Gegensatz zu den einschlägigen Möbelketten erfordert das Lowboard von Roterring keine stundenlange Aufbauprozedur. Das Möbelstück kommt fast vollständig vormontiert – lediglich die vier Füße werden zuhause noch in die Unterseite eingeschraubt, was keine fünf Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Die Füße sind dazu noch höhenverstellbar, um eventuelle Unebenheiten im Boden auszugleichen.

Maße, Ausführungen und Preis

Roterring Belmaro Reto Low Vintage-TV-Lowboard

Das fertig montierte Möbelstück bringt es auf Gesamtmaße von 1260 mm Breite x 500 mm Tiefe x 540 mm Höhe und ist je nach Geschmack und Inneneinrichtung in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Das Roterring Belmaro Reto Low gibt es in den Furniervartianten Nussbaum und Strucktureiche sowie in den Lackierungen Weiß, Schwarz und Braun.

Alternativ bietet der Hersteller mit dem Roterring Belmaro Reto High eine etwas höhere und schlankere Variante an, die sich als Beistellmöbel für den Wohn-, Küchen- oder Flurbereich eignet.

Roterring Belmaro Reto Low Preis: 699 Euro

Anzeige

Anzeige