×
Samsung-Level-On-Wireless Test Kopfhörer

Anzeige

Samsung Level On Wireless Test: Bluetooth-Kopfhörer

Samsung Level On Wireless – der Name ist Programm. Die kabellose Variante des On-Ear-Kopfhörers Samsung Level On kommt mit einigen interessanten Features daher. Der Bluetooth-Kopfhörer hat eine berührungsempfindliche Steuerung an der Ohrmuschel, eine aktive Rauschunterdrückung und lässt sich per App um Klang-Presets erweitern. Die Ausstattungsliste ist prall gefüllt. Wie sich der Samsung Level On Wireless im Test schlägt, liest Du auf MODERNHIFI.

Anzeige

Verarbeitung

Samsung-Level-On-Wireless Kopfhörer zusammengeklappt

Direkt nach dem Auspacken fällt auf, wie leicht der Samsung Level On Wireless ist. Die 236 Gramm liegen kaum spürbar in der Hand. Wäre da nicht ein leichter Anpressdruck, würden wir ihn selbst auf dem Kopf kaum merken.

Laut Datenblatt ist der Samsung Level On Wireless ein On-Ear-Kopfhörer. In der Praxis würden wir aber fast schon zu Over-Ear tendieren. Die Ohrpolster fallen recht großzügig aus. Sie bieten im Außeneinsatz aber immer noch genügend Halt und eine gute passive Geräuschunterdrückung.

Der Rahmen des Samsung Level On Wireless ist komplett aus Kunststoff gemacht. Dieser wirkt allerdings sehr stabil. Du kannst den Kopfhörer in alle Richtungen neigen und auseinanderziehen. Er behält stets seine Grundform bei und ist mit den verschiedensten Kopfformen kompatibel.

Für den optimalen Transport lässt sich der Kopfhörer zusammenfalten und in der mitgelieferten Tragetasche verstauen.

Unser Samsung-Level-On-Wireless-Test-Modell kam in einem matten Dunkelblau daher. Die Farbgestaltung erstreckt sich vom Kopfbügel bis hin zu den Ohrpolstern. Magst Du es lieber klassischer, gibt es den On-Ear-Kopfhörer noch in Rot, Weiß und Schwarz.

Funktion

Samsung-Level-On-Wireless Kopfhörer mit Noise Canceling und Bluetooth

Im Lieferumfang befindet sich ein 3,5-mm-Klinkenkabel, um mit dem Kopfhörer auch ohne Zusatzfunktionen zu hören. Draußen macht es aber kabellos noch mehr Spaß. Mit einem Schalter wird die Bluetooth-Funktion aktiviert.

Am einfachsten stellst Du die Funkverbindung mit einem NFC-fähigen Smartphone her. Dazu haben wir ein Samsung Galaxy A5 an die rechte Ohrmuschel gehalten und schon war die Kopplung aktiv. Natürlich kannst Du auch den klassischen Weg über das Smartphone-Menü gehen.

Neben dem Bluetooth-Schalter befindet sich die ANC-Funktion. Dies steht für Acoustic Noise Cancelling bzw. aktive Rauschunterdrückung. Wir haben die Funktion bei offenem Fenster ausprobiert und konnten den Straßenlärm damit sehr gut ausblenden. Auch die Tastaturgeräusche werden hörbar abgemildert. Nur im Betrieb ohne Musik ist das dazukommende Rauschen etwas störend.

Positives können wir auch über den Akku im Samsung Level On Wireless berichten. Ganze 19 Stunden am Stück hielt die eingebaute Batterie bei uns im Bluetooth-Betrieb aus. Mit aktiviertem Noise Cancelling brachte es der On-Ear-Kopfhörer immer noch auf beachtliche zehn Stunden. Für das Laden über den USB-Eingang sind drei Stunden einzuplanen.

Bedienung

Samsung-Level-On-Wireless Test Kopfhörer mit Touch-Bedienung

Die Bedienung ist das eigentliche Highlight des Samsung Level On Wireless. Denn die findet per Berührung auf der Ohrmuschel statt. Mit einem Doppeltipp startest Du die Wiedergabe und nimmst Telefonate mit dem eingebauten Mikrofon an. Eine längere Berührung blockt eingehende Anrufe ab.

Hinzu kommen verschiedene Wischgesten, mit denen Du Dich zwischen den Titel bewegst und die Lautstärke anpasst. Alle Fingerbewegungen wurden während unseres Samsung-Level-On-Wireless-Tests anstandslos erkannt und verzögerungsfrei umgesetzt.

Neben der Bedienung am Kopfhörer kannst Du auch Dein Smartphone dafür verwenden. Aber aufgepasst: Nur Android-User kommen in den Genuss der Samsung Level App. Alle Einstellungen von der Kopfhörer-Steuerung bis hin zur Aktivierung des Noise Cancellings befinden sich noch einmal in der App. Als kleines Extra bietet sie noch vier Klang-Presets mit den Bezeichnungen Classical, Jazz, Pop und Rock.

Zum Schluss haben wir noch die Freisprecheinrichtung des Samsung Level On Wireless ausprobiert, von der Du nicht zu viel erwarten solltest. Wie bei jedem Funkkopfhörer würden wir auch hier unsere Smartphones für längere Gespräche bevorzugen. Für ein kurzes Telefonat ist die Sprachqualität aber ausreichend.

Hörtest

Samsung-Level-On-Wireless Kopfhörer

Die Klangqualität des Samsung Level On Wireless liegt auf gutem Niveau. Der Frequenzgang ist über weite Teile ausgeglichen, während und Bass und Höhen leicht betont sind. Bässe und Kick-Drums werden kräftig reproduziert, ohne dabei störend zu wirken. Dies gibt moderner Musik egal ob Rock oder Elektro ihren Drive. Bei ernster Musik geht dies allerdings etwas auf Kosten der Natürlichkeit.

Der Hochtonbereich sorgt für eine leichte S-Laut-Betonung bei Stimmen, bringt dafür Details mehr zum Vorschein. Insgesamt verfolgt der Samsung Level On Wireless einen modernen Klangansatz.

Bei aktiviertem Bluetooth bleibt der Grundcharakter des Kopfhörers erhalten. Nur die Höhen setzen sich bei lautem Pegel noch etwas kräftiger durch. Wenn wir dann noch das Noise Cancelling dazuschalten, wirkt alles etwas kräftiger. Dies ist auch unsere bevorzugte Konfiguration: mit eingeschaltetem Bluetooth und ANC.

Besonders positiv fiel uns die niedrige Latenz bei der Funkübertragung auf. YouTube-Videos konnten wir ohne Verzögerung zwischen Bild und Ton sehen. Hier liefern andere Wireless-Kopfhörer ein deutlich spürbares Delay.

Während unseres Hörtests haben wir uns für das Standard-EQ-Presets „Normal“ entschieden. Die weiteren Klangeinstellungen greifen für unseren Geschmack etwas zu drastisch ein. „Rock“ stellt höhen und Bässe mehr heraus. „Jazz“ lässt den Kopfhörer wärmer klingen. „Pop“ konzentriert sich gezielt auf den Stimmen-Bereich, während wir mit „Classical“ nicht besonders viel anfangen konnten.

Zusammengefasst

Der Samsung Level On Wireless ist ein gelungener On-Ear-Kopfhörer für unterwegs. Er sitzt leicht auf dem Kopf, bietet eine sehr gute Geräuschunterdrückung und funkt ohne Probleme über Bluetooth. Die Steuerung per Wischgesten fällt besonders positiv auf. Dank seiner niedrigen Latenz eignet er sich, um auch auf Reisen längere Videos zu schauen. Klanglich hinterlässt er bei uns einen soliden Eindruck. Die Sound-Abstimmung ist modern gehalten, sticht aber auch nicht aus der Masse heraus. Wenn Du besonders auf Zusatzfunktionen und eine innovative Bedienung Wert legst, führt fast kein Weg am Samsung Level On Wireless vorbei.

Samsung Level On Wireless Preis: Derzeit nicht verfügbarDerzeit nicht verfügbar

Anzeige

Samsung Level On Wireless

8.3 Punkte
Verarbeitung8
Tragekomfort9
Zubehör9
Klang7.5
Preis8

Anzeige