×
Teufel Real Blue NC Test Noise-Cancelling-Kopfhörer

Anzeige

Teufel Real Blue NC Test: Noise-Cancelling-Kopfhörer

Mit dem Teufel Mute brachte der Berliner Herteller vor drei Jahren seinen ersten aktiven Noise-Cancelling-Kopfhörer auf den Markt, der Außengeräusche wirkungsvoll unterdrückte und dem Unternehmen einen echten Überraschungserfolg einbrachte. Später folgte die Bluetooth-Variante Teufel Mute BT, die jetzt durch die nächste Generation Teufel Real Blue NC abgelöst wird. Ebenfalls kabellos und mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) soll der Neue Ruhe im Büro und auf Reisen bringen – ob’s funktioniert haben wir getestet.

Anzeige

Teufel Real Blue NC im Test

Teufel Real Blue NC im Test

Mittlerweile ist der Markt gut gefüllt mit kabellosen Noise-Cancelling-Kopfhörern. Ob Bose, Sony oder Sennheiser – alle großen Marken haben einen entsprechenden ANC-Kopfhörer im Programm. Teufel überzeugte in der Vergangenheit durch Funktionsumfang und gutem Preis-/Leistungsverhältnis, der Teufel Real Blue NC soll daran anknüpfen.

Der geschlossene Over-Ear-Kopfhörer mit seinen 40-mm-Linear-HD-Treibern sei der verbesserte Nachfolger des Teufel Mute BT. Klanglich ist an dieser Aussage schon einmal nichts verkehrt, wie unser Test des Geschwistermodells Teufel Real Blue zeigt.

Blue NC steht für die Verknüpfung aus Bluetooth und Noise Cancelling. Auf Knopfdruck lassen sich Außengeräusche ausblenden – Teufel nennt die angewandte Technik „Hybrid Noise Cancelling“. Über integrierte Mikrofone auf der Innen- und Außenseite des Kopfhörers werden Umgebungsgeräusche aufgenommen und in Echtzeit phasenversetzt eingespielt. Dadurch kommt es zu einer akustischen Auslöschung. Das Ergebnis: Störende Geräusche klingen deutlich reduziert.

Aber auch im Passivbetrieb sorgt die ohrumschließende Bauform für eine milde Geräuschdämpfung. Die doppelte Schallabdichtung beschreibt schlussendlich das Hybridverfahren.

Im direkten Vergleich mit dem Teufel Mute findet hier tatsächlich eine hörbare Verbesserung statt. Während der Mute etwas Grober agiert, dämpft der Teufel Real Blue NC Umgebungslärm deutlich besser ab. Das macht sich vor allem auf langen Reisen im Flugzeug oder Zug bemerkt. Gespräche im Hintergrund werden abgedämpft, stetiger Motoren- und Turbinenlärm verringert sich beträchtlich.

Handling

Teufel Real Blue NC Handling

Als besonders benutzerfreundlich empfinde ich die Touch-Bedienung auf der rechten Hörerseite. Statt auf Tasten reagiert der Teufel Real Blue NC auf einfache Tipp- und Wischbewegungen. Einmal Tippen, um die Musik zu starten und Anrufe anzunehmen, zweimal Tippen und der Blue NC schaltet stumm.

Ein Wischen in die Vertikale regelt die Lautstärke, während ein Wischen von links nach rechts zum nächsten Titel springt: Innovativ, selbst erklärend und in der Praxis einfach angenehm zu Bedienen.

Auch die Akkuleistung des Teufel Real Blue NC überzeugt. Im Bluetooth-Betrieb mit aktiviertem Noise-Cancelling spielte der Kopfhörer fast einen ganzen Tag – mit dem beiliegendem Klinkenkabel (1,3 Meter) sogar bis zu 60 Stunden. Neue Energie erhält der Teufel-Noise-Cancelling-Kopfhörer via USB-Anschluss.

Bluetooth bis 10 Meter

Teufel Real Blue NC Bluetooth-Kopfhörer

Über Bluetooth verbindet sich der Teufel Real Blue NC mit Smartphones, Tablets und Computern und funkt bis zu einer Reichweite von 10 Metern. Im Test konnte ich so problemlos und binnen weniger Sekunden Musik aus Spotify und diversen Apps auf den Kopfhörer streamen. Selbst Videos von YouTube werden latenzfrei, also lippensynchron, übertragen.

Wer mag, greift alternativ zum erwähnten Klinkenkabel, das eine zusätzliche Fernbedienung enthält. Die im Kopfhörer integrierte Freisprecheinrichtung eignet sich zum Telefonieren, aber auch, um Sprachbefehle abzugeben. Im Test funktionierte die Spracherkennung via Siri am iPhone anstandslos. Alle Befehle wurden von Apples Sprachassistenten korrekt erkannt. Die allgemeine Sprachqualität bei Telefonaten liegt dagegen eher auf mittlerem Niveau.

Tragekomfort

Teufel Real Blue NC Tragekomfort

Direkt aus der Box macht der Teufel Real Blue NC einen langlebigen, modernen Eindruck mit sauberer Verarbeitung. Das graue Finish erinnert an Apple-Produkte in Space-Gray-Farbausführung.

In die Gehäuseseiten sind zwei große Teufel-Logos eingelassen. Neben der berührungsempfindlichen Oberfläche befinden sich drei weitere Hardware-Tasten zum Einschalten des Kopfhörers, zur Herstellung der Bluetooth-Verbindung und zum Aktivieren der Noise-Cancelling-Funktion.

Der Tragekomfort des Teufel Real Blue NC ist durchaus angenehm. Ein mittlerer Anpressdruck sorgt für einen sicheren Sitz auf dem Kopf, ohne dabei zu drücken, was sich auch auf die recht weichen Ohrpolster zurückzuführen lässt.

Wie es heute fast schon Standard ist, lässt sich der Kopfhörer zusammenfalten, um ihn im mitgelieferten Transportcase zu verstauen. Zu Lieferumfang gehören noch ein Klinkenkabel, ein USB-Ladekabel und ein Fugzeugadapter.

Hörtest

Teufel Real Blue NC Active Noise Canceling

Da Bluetooth und Noise-Cancelling zu den Hauptmerkmalen des Teufel Real Blue NC gehören, bezieht sich der Höreindruck vor allem aus diese Funktionskombination. Der Grundcharakter des Over-Ear-Kopfhörers ist ausgewogen, lebendig, mit leichtem Akzent auf die Wiedergabe im Bassbereich.

Das soll nicht weiter stören, schließlich ist der Teufel-Kopfhörer dafür gemacht, sich in lärmenden Umgebungen zu behaupten, und das gelingt ihm tadellos. Bassimpulse tönen angenehm straff mit ausreichend Tiefgang und ohne hörbare Verzerrungen.

Stimmen klingen natürlich und auch Instrumente erhalten im Grundtonbereich eine neutrale Wiedergabe. Die Höhen spielen offen, aber nie zu bissig oder scharf. Andere Kopfhörer klingen im Vergleich mitunter noch etwas luftiger, sind dann in der Regel aber auch nicht für den mobilen Musikgenuss bestimmt.

Das auf den Unterwegsbetrieb das Hauptaugenmerk gerichtet ist, zeigt auch der niedrige Impedanzwert des Kopfhörers. Denn auch mit Kabel am Smartphone spielt der Teufel Real Blue NC angenehm laut, ohne Verzerrungen.

Zusammengefasst

Ein gut funktionierendes Noise-Cancelling trifft hier auf einen ausgewogenen Klang mit leichtem Bassakzent und angenehmen Tragekomfort. Der Real Blue NC von Teufel überzeugt mit seiner Ausstattung, der intuitiven Touch-Bedienung und dem im Vergleich zur Konkurrenz noch überschaubaren Anschaffungspreis. Freunde der Marke Teufel dürfen sich über einen gelungenen Nachfolger des Mute-BT-Kopfhörers freuen.

Teufel Real Blue NC Preis: 229,99 Euro
Weitere Informationen: Teufel

Anzeige

Teufel Real Blue NC Review

9.1 Punkte
Verarbeitung9
Tragekomfort9.5
Zubehör9.5
Klang8.5
Preis9

Anzeige