×
Yamaha WXAD-10 / MusicCast Add: Streaming-Adapter

Anzeige

Yamaha WXAD-10 / MusicCast Add: Streaming-Adapter

Yamaha MusicCast ist schon jetzt das umfassendste Multiroom-System weltweit und in allen neuen Produkten vom Aktivlautsprecher bis zum AV-Receiver mit vertreten. Mit dem Yamaha WXAD-10 (MusicCast Add) geht der Hersteller jetzt noch einen Schritt weiter: Der kleine Adapater macht auf Wunsch jedes Audiogerät MusicCast-fähig – einzige Voraussetzung ist ein analoger Audio-Eingang.

Anzeige

Yamaha WXAD-10

Yamaha WXAD-10 Audio-Streamer

Mit dem Yamaha WXAD-10 – auch Yamaha MusicCast Add genannt – stellt der Hersteller einen kompakten Streaming-Adapter vor, der praktisch jedes beliebige Audio-Gerät zum festen Bestandteil der Multiroom-Welt „Yamaha MusicCast“ macht.

Die einzige Voraussetzung für den MusicCast Add ist, dass das entsprechende Audio-Gerät einen analogen Audio-Eingang besitzt. Dieser wird wahlweise mit dem Cinch- oder Miniklinken-Ausgang des Yamaha WXAD-10 verbunden, und schon stehen ihm alle Quellen des MusicCast-Netzwerks zur Verfügung.

Yamaha MusicCast Add

Yamaha MusicCast Add WXAD-10

Der Yamaha MusicCast Add ist genauso wie seine Produkt-Geschwister Yamaha WXA-50, Yamaha WX-030 oder Yamaha NX-N500 Hi-Res-Audio-kompatibel und unterstützt neben den Audioformaten WAV, FLAC und AIFF mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit und 192 Kilohertz (kHz) auch ALAC mit 96 kHz bei 24 Bit.

Außerdem bietet der Yamaha WXAD-10 Bluetooth (senden und empfangen), Apple AirPlay und gängige Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Napster, Tidal, Deezer, Quboz und Juke. Darüber hinaus steht das Signal aller Quellen, die an einer Komponente des Yamaha-MusicCast-Netzwerks angeschlossen sind, auch dem Audioadapter zur Verfügung.

Yamaha MusicCast

Yamaha WXAD-10 Anschluesse MusicCast Multiroom-System

Der Yamaha WXAD-10 macht das angeschlossene Gerät nicht nur zum festen Bestandteil des Yamaha-MusicCast-Netzwerks, sondern bietet auch zusätzlichen Bedienkomfort. Da der Miniklinken-Ausgang des Yamaha MusicCast Add regelbar ist, erfolgt die Lautstärkesteuerung einfach über die Yamaha-MusicCast-App. Dies lohnt sich besonders für ältere Geräte, die noch auf eine Fernbedienung verzichten mussten.

Neben der Lautstärke lassen sich auch alle weiteren Funktionen des Yamaha WXAD-10 über die App steuern. Das sind beispielsweise die Quellenwahl oder die Verknüpfung mit anderen Yamaha-MusicCast-Komponenten für eine synchronisierte Musik-Wiedergabe.

Verfügbar: ab Mai 2017
Yamaha WXAD-10 Preis: 149 Euro

Anzeige

Anzeige

Share
+1
Tweet
Pin
Email