×
Sonos Play:1 Front

Anzeige

AirPlay 2 auf Sonos: So klappt‘s für ältere Lautsprecher

Letztes Jahr hat Sonos die Integrierung von Airplay 2 angekündigt: Noch dieses Jahr werden alle neueren sowie zukünftige Sonos-Speaker Apple Airplay 2 unterstützen. Doch wie sieht es mit den älteren Modellen aus?

Anzeige

Sonos und Apple Airplay 2

Angebot
Sonos One SL All-In-One Smart Speaker (Kraftvoller WLAN Lautsprecher mit App-Steuerung und AirPlay 2 – Multiroom Speaker für unbegrenztes Musikstreaming) weiß, ohne Sprachsteuerung
  • Großartiger Sound für jeden Raum: Der kompakte und leistungsstarke Sonos One SL erfüllt das Zuhause mit umwerfendem Klang und fügt sich mit seinem kompakten Design ideal in jedes Zimmer ein
  • Der Heimlautsprecher lässt sich bequem per Sonos App, Touch-Steuerung oder AirPlay 2 steuern
Sonos One Touchbedienung

Letztes Jahr hat Sonos die Integrierung von Airplay 2 angekündigt: Noch dieses Jahr werden alle neueren Sonos-Speaker – wie der Sonos Play:5 (Test), die Playbase und der Sonos One (Test) – sowie zukünftige Sonos-Speaker Apple Airplay 2 unterstützen.

Die Prozessorplattformen und die Software-Architektur einiger älterer Sonos-Speaker, wie dem Play:3 und dem Play:1, hätten hingegen nicht ausreichend Leistung, um AirPlay 2 zu unterstützen. Der ursprüngliche Sonos Play:1 (Test) hat beispielsweise im Vergleich zum moderneren Sonos One nur etwa 1/16 dessen Rechenleistung. Doch die neuere Sonos-Hardware mache es möglich, Inhalte über AirPlay 2 auf alten und neuen Speakern im gesamten Zuhause wiederzugeben.

Sobald ein AirPlay-2-fähiger Sonos-Speaker in das System integriert wird, könne die Funktion auch auf allen anderen WLAN-Lautsprechern genutzt werden.

Mit AirPlay2 lässt sich Musik über ein iPhone, iPad oder Mac abspielen, und auch der Ton von YouTube-Videos oder Netflix-Inhalte werden auf diesem Weg wiedergegeben. Die WLAN-Lautsprecher sollen nach dem Update auch Apple Music über alle Siri-fähigen Geräte abspielen.

Wann das Update seitens Apple erscheint, ist dagegen noch nicht bekannt.

Update:

Apple Airplay 2 ist mittlerweile auf Sonos verfügbar – damit lässt sich der Ton aus jeder beliebigen App eines iOS-Gerätes direkt auf die WLAN-Lautsprecher von Sonos streamen, egal ob Musik, Podcasts, Radio, Videos oder Hörbücher.

Mit Apple AirPlay2 unterstützt Sonos außerdem einen weiteren Sprachassistenten. So lassen sich dank Siri alle Titel, Alben oder Playlisten von Apple Music per Sprachbefehl steuern.

Apple Airplay 2 ist durch ein kostenloses Software-Update auf den neueren Smart-Speakern von Sonos verfügbar. Dazu gehören der Sonos Beam, der Sonos One (Test), die Playbase und die zweite Generation des Sonos Play: 5 (Test).

Ältere Geräte werden hingegen ausgeschlossen. Die Prozessorplattformen und die Software-Architektur der älteren Sonos-Speaker, wie dem Play:3 und dem Play:1, hätten nicht ausreichend Leistung, um Apple Airplay 2 zu unterstützen.

Anzeige


Angebot
Sonos One SL All-In-One Smart Speaker (Kraftvoller WLAN Lautsprecher mit App-Steuerung und AirPlay 2 – Multiroom Speaker für unbegrenztes Musikstreaming) weiß, ohne Sprachsteuerung
  • Großartiger Sound für jeden Raum: Der kompakte und leistungsstarke Sonos One SL erfüllt das Zuhause mit umwerfendem Klang und fügt sich mit seinem kompakten Design ideal in jedes Zimmer ein
  • Der Heimlautsprecher lässt sich bequem per Sonos App, Touch-Steuerung oder AirPlay 2 steuern

Anzeige