×
Chord Poly Streaming-Modul mit Chord Mojo DAC

Anzeige

Chord Poly: AirPlay, Bluetooth, Roon für die Hosentasche

Zum Jahresauftakt kündigte Chord Electronics auf der CES 2017 ein Streaming-Erweiterungs-Modul für seinen mobilen USB-DAC und Kopfhörerverstärker Chord Mojo an. Auf den Norddeutschen HiFi-Tagen 2017 gab’s den Chord Poly zum ersten Mal auch in Europa zu sehen. Anbei folgt eine kleine Bilder-Show.

Anzeige

Chord Poly

Chord Poly Test am Smartphone

Man nehme den Chord Mojo und den neuen Chord Poly zur Hand und schon erhält man einen vollwertigen Digital Audio Player. Der Poly wird einfach an die Signal-Eingangsseite des Mojos gesteckt und erweitert dessen Möglichkeiten um zahlreiche Funktionen.

Dazu gehören: eine Audio-Server-Funktion via DLNA-Protokoll und ein AirPlay-Empfänger, die Signale über WLAN aufnehmen; ein integriertes Bluetooth-Modul, ein SD-Karten-Steckplatz mit 128-Gigabyte-Fassungsvermögen und für den Hausgebrauch ein Roon Client.

Im Gegensatz zum klassischen Digital Audio Player kann der Chord Poly auf Reisen ganz einfach in der Tasche bleiben. Per Drittanbieter App wird die Musik auf der SD-Karte (MPD – Music Player Daemon) vom Smartphone aus durchsucht. Die Bluetooth-Übertragung gelingt ebenfalls wie gewohnt.

Zuhause angekommen greift die Chord-Mojo-Poly-Kombi auf Musikdateien vom Computer, von Netzwerkfestplatten oder auf das Smartphone zu. Das gelingt per WLAN-Verbindung und den Standards Apple AirPlay, DLNA sowie Roon (Test).

Letztere ist gerade mit der neuesten Version Roon 1.3 online gegangen und bietet neben umfangreichen neuen DSP-Funktionen nach wie vor die Möglichkeit zum Aufbau eines Multiroom-Systems – so wird der Chord Mojo im Handumdrehen zum Multiroom-Empfänger.

Der Chord Electronics Poly spielt PCM-Dateien mit einer Auflösung von bis zu 768 Kilohertz und DSD64 bis DSD512. An Formaten werden aktuell AAC, WAV, FLAC, AIFF, OGG VORBIS, ALAC, WMA und MP3 unterstützt.

Das Player-Modul enthält eine wiederaufladbare LiPo-Batterie mit einer durchschnittlichen Wiedergabezeit von neun Stunden. Der Chord Mojo und der Chord Poly lassen sich gleichzeitig wieder aufladen. Prädikat: Super-Spannend!

Chord Poly Anschluesse Chord Poly SD-Karten-Slot und WLAN-LEDs Chord Mojo Poly Digital Audio Player

Anzeige

Anzeige

6 Shares
Share3
+11
Tweet
Pin2
Email