×
Marantz NA6006: Streamer mit Heos-Multiroom und Alexa-Sprachassistent

Anzeige

Marantz NA6006: Streamer mit Heos-Multiroom und Alexa-Sprachassistent

Der Netzwerk-Audioplayer Marantz NA6006 bietet Bluetooth, Apple AirPlay 2 und HEOS-Multiroom-Integration samt Alexa-Sprachsteuerung. Musik wird in verlustfreien Formaten und HD-Auflösung unterstützt. Mit Spotify Connect, Amazon Music, TIDAL und Deezer sind außerdem die wichtigsten Streamingdienste mit an Bord.

Anzeige

Marantz NA6006

Marantz NA6006 Audio-Streamer und Netzwerkplayer

Der Marantz NA6006 baut auf die Entwicklung des ND8006 als „Allround-Digitalquelle für Musik“ auf. Der neue Audiostreamer kann Musik über das Heimnetzwerk – via WLAN und Ethernet – oder von USB-Speichermedien mit einer Auflösung von bis zu 192 Kilohertz bei 24 Bit wiedergeben. An Formaten unterstützt er unter anderem FLAC, WAV und ALAC sowie DSD 2,8/5,6 MHz.

Außerdem ist der Zugang zu verschiedenen Musikstreaming-Diensten integriert. Dazu gehören Spotify Connect, Amazon Music, TIDAL, Deezer und Tasende Internetradio-Stationen. Durch Dualband-WLAN sei selbst in Umgebungen mit hoher Auslastung eine optimale Empfangsleistung sichergestellt.

Zudem unterstützt der Marantz NA6006 weitere Technologien, um Musik wiedergeben und zu teilen. So verfügt der Audio-Netzwerkplayer über Bluetooth zur Musikwiedergabe vom Smartphone, Tablet oder Computer. Über Apple AirPlay 2 können Musikinhalte von Apple auf verschiedenen Geräten gleichzeitig gestreamt werden.

Des Weiteren lasse sich der Ton von Video-Streamingdiensten wie YouTube und Netflix von jedem iPhone, iPad, Mac oder Apple TV auf kompatiblen Produkten wiedergegeben. Der Netzwerk-Audioplayer ermöglicht auch das Musikstreaming vom iPhone, iPad und von Apple-Computern per Siri-Sprachsteuerung.

Marantz, Heos und Alexa

Marantz NA6006 mit Heos-Multiroom und Amazon Alexa-Sprachsteuerung

Die in den Marantz NA6006 integrierte HEOS-Multiroom-Fähigkeit ermöglicht es, Musik von anderen unterstützten HEOS-Geräten zu beziehen bzw. über diese wiederzugeben: von AV-Receivern und anderen Heimkino-Lösungen wie der Heos HomeCinema HS2 (Test) bis hin zu kabellosen Lautsprechern wie dem Heos 7 HS2 (Test).

Dies alles lässt sich über die kostenlose HEOS-App für Android und iOS via Sprachsteuerung über den HEOS Home Entertainment Skill bedienen. Einzige Voraussetzung: ein Gerät zur Alexa-Spracheingabe wie oder , die Soundbar Polk Command Bar (Test) oder den WLAN-Speaker Sonos One (Test).

Auf der technischen Seite verfügt der Marantz NA6006 über die firmeneigenen hyper Dynamic Amplifier Module (HDAM), ESS9016-Sabre-Digital-Analog-Wandler, Dualquartz-Oszillatoren und, abgeleitet vom Flaggschiff-Player SA10, über das sogenannte Marantz Musical Digital Filtering (MMDF) mit zwei wählbaren Filtereinstellungen.

Der Marantz NA6006 besitzt einen optischen Digitaleingang für externe Quellen wie etwa einen Smart-TV und kommt mit einem fest eingestellten und variablen Analogausgang und kann so direkt mit einer Endstufe oder mit Aktivlautsprechern verbunden werden. Der Pegel des Kopfhörerausgangs ist getrennt regelbar.

Marantz NA6006 Preis und Verfügbarkeit

Marantz NA6006 Preis Verfügbarkeit Anschlüsse

Marantz NA6006 Preis: 599 Euro
Verfügbar ab: September 2018

Anzeige

Anzeige